Die Bürgerplattform hat sich am 18. Oktober 2015 mit 800 Menschen aus knapp 30 Gruppen in der Kölner Flora gegründet. Seitdem wurden drei Themen erfolgreich umgesetzt und vielen Menschen eine Stimme gegeben. Seitdem ist aber auch der Wunsch vorhanden, gemeinsam mit Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu den Themen des Kölner Nordens ins Gespräch zu kommen. Dies wünschen wir uns auch in 2018 und fragen Frau OB Reker deshalb nach „30 Minuten Zeit für 30 Gruppen aus dem Kölner Norden“. Wir möchten die gegenseitigen Vorstellungen zur Zukunft des Nordens austauschen und gemeinsam überlegen, woran wir arbeiten können. Nur gemeinsam schaffen wir die strukturellen Veränderungen in den Stadtbezirken Ehrenfeld, Chorweiler und Nippes. Gemeinsam werden wir MEGA-Stark!

Pin It on Pinterest